Binäre Optionen: Bis zum Hype leben

Binäre Optionen: Bis zum Hype leben

Gewinne Handel Binär-OptionenWenn Sie das Netz für Finanz- und Investitionsinformationen verwenden, haben Sie wahrscheinlich einige erstaunliche Anzeigen gesehen, die astronomische kurzfristige Investitionsgelegenheiten versprechen. Einige der jüngsten Forderungen sind „bis zu 95% Gewinn in einem einfachen Handel“, http://www.aktienkauf.net/ „Verdienen Sie bis zu 85% pro Handel“ oder „Gewinnen Sie bis zu 88% pro Handel.“ Sind diese Arten von Ansprüchen richtig? Ist die Welt der binären Optionen leben bis zu dem Hype? Wir werden diese Frage in diesem Bericht erforschen.

Was ist eine binäre Option?

Was ist eine binäre Option? Vielleicht ist es am besten, das Wort „Option“ zuerst zu definieren. Eine Option ist einfach ein Finanzvertrag, wo wir vereinbaren, zu kaufen oder zu verkaufen irgendeine Art von Vermögenswert zu einem bestimmten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens. Optionen fallen in die Derivatekategorie, da ein solcher Vertrag einen Wert hat, ohne tatsächlich den Basiswert selbst zu halten. Zum Beispiel, http://www.aktienkauf.net/aktiendepot/ wenn Sie einen Optionsvertrag für Apple oder Google besitzen, hat dieser Vertrag alleine Wert, trotz der Tatsache, dass Sie keine Aktien im Unternehmen besitzen. Die bloße Tatsache, dass Sie einen Vertrag zum Kauf oder Verkauf von Aktien in der Zukunft haben einen Wert an und für sich. Optionskontrakte laufen zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft aus – Minuten, Stunden, Wochen, Monate oder sogar Jahre, abhängig von den Einzelheiten des Vertrages. Nach dem Auslaufen wird ein Optionsvertrag wertlos. Also diejenigen, die in Optionen investieren müssen etwas mit ihnen tun, kaufen oder verkaufen, irgendwann, bevor sie ablaufen.

Eine binäre Option ist ein hoch spezialisierter Optionsvertrag

Eine binäre Option ist ein hoch spezialisierter Optionsvertrag, der nicht nach dem Kauf verkauft werden kann. Diese Art von Option wird einfach vom Käufer gehalten, bis er mit einem vorher festgelegten Gewinn oder Verlust abläuft. Die Anzeigen, die einen Gewinn von 90% beschreiben, beschreiben lediglich eine Optionsvereinbarung, bei der ein 90% iger Gewinn (oder Verlust) generiert wird, www.aktienkauf.net/depot-vergleich/ wenn der zugrunde liegende Vermögenswert in der Weise erfolgt, die Sie vorhersagen. Zum Beispiel, sagen wir, der Dow Jones Industrial Average eröffnet um 16.501. Sie denken, es wird höher durch den Markt schließen schließen. So entscheiden Sie, eine $ 500 Anruf (Aufwärtspreiserwartung) Option mit einem Ende des Tagesablaufes zu kaufen. Der Tag schleift zu einem Ende mit dem Dow, der einen Punkt um 16.502 schließt. Ihr Optionskontrakt schätzt im Wert um 90%. So schätzt Ihr $ 500 zu $ 950. Wenn das DOW schließt, verlieren Sie den Vertrag und verlieren die meisten Ihrer $ 500. Einige Broker geben Ihnen zurück 15% auf Verluste. Aber diese Art von Option ist binär in der Natur, was bedeutet, dass Sie entweder gewinnen oder verlieren zum Zeitpunkt des Verfalls. Einige haben diese Art von Option wie das Werfen von Geld auf rot oder schwarz in einem Casino beschrieben. Dies ist eine faire Beschreibung. Doch die meisten Option Investoren würden gerne glauben, sie sind viel mehr qualifizierte als Spieler, die die Casinos spielen.

Binäre Optionen gibt es seit Jahren als private over-the-counter-Angebote

Binäre Optionen gibt es seit Jahren als private over-the-counter-Angebote. Diese exotischen Optionen wurden erstmals der Öffentlichkeit im Jahr 2008 vorgestellt, als die Broker die Angebote online anboten. Heute gibt es Dutzende von Maklern, die sich auf diese exotischen Optionen spezialisieren. Die meisten von ihnen sind offshore an Orten wie Zypern und den britischen Jungferninseln.

Sind binäre Optionen legal? Wie die meisten Rechtsgebiete ist die Antwort nicht einfach. Die meisten der binären Optionen Broker arbeiten an Orten außerhalb der Zuständigkeit der Wertpapiere Regulierungsbehörden. Einige von ihnen betreiben unter Casino-Gaming-Lizenzen. Es gibt nun eine CySEC (Cyprus Security and Exchange Commission), http://www.aktienkauf.net/binaere-optionen-broker/ die versucht, die Branche für die Makler innerhalb dieser Gerichtsbarkeit zu regulieren. In den Vereinigten Staaten gibt es einen relativ neuen Makler namens NADEX (North American Derivative Exchange). Diese Firma wird vollständig durch die Commodities und Futures Trading Commission, eine US-Behörde ähnlich der Securities and Exchange Commission geregelt. Binäre Option investieren ist so neu, dass es einige Zeit dauern wird, um zu sehen, wie das regulatorische Umfeld tatsächlich schwankt. Sicherlich ist es fair, zu behaupten, dass der gesetzliche Trend zu voll regulierten Unternehmen führt, die exotische Optionsinvestitionsmöglichkeiten bieten, um Kunden innerhalb einer Jurisdiktion zu begünstigen.

Bevor wir auf die Spitze der binären Optionen schauen

Bevor wir auf die Spitze der binären Optionen schauen, werfen wir einen Blick auf die Nachteile. Exotische Option investiert ist nicht traditionell investieren. Einige sagen, es ist sehr ähnlich wie das Glücksspiel. Ich mag die rote / schwarze Roulette-Rad-Analogie. Wenn Sie einen binären Optionskontrakt erwerben, gewinnt oder verliert er zu einem bestimmten Zeitpunkt, www.aktienkauf.net/bdswiss/ abhängig von der Verfallszeit des Deals. Viele der Optionsvermittler fördern nun 60 zweite Verträge. Eine faire Bewertung wäre, einen solchen Vertrag einen Investment / Gambling Hybrid zu nennen. In der Tat könnte man argumentieren, dass jede Wall-Street-Investition wirklich nichts weiter ist als ein ausgeklügeltes Spielsystem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.